Startseite > fahrrad, leben, mtb > Neue Reifen

Neue Reifen

Da die alten Nobby Nic in 2,2″ zumindest hinten einfach runter waren, habe ich vor ein paar Tagen Michelin Wildgrip’r in 2,25″ aufgezogen.
Sehen verpackt schon schick aus:

Am Rad selbst aber auch nicht übel:

Die Reifen fahren sich auch gut. Zumindest nominal sind sie breiter als die alten Nobby Nics, und auch optisch wirken sie wuchtiger. Gemessen habe ich die Breite im Vergleich leider nicht. Der Grip gefällt mir gut, viel besser als bei dem alten, abgefahrenenen Mantel. Vor allem im Matsch war ich positiv überrascht, was wohl auch dem Wieder-Vorhandensein von Profil geschuldet sein könnte 🙂 Nun muss ich nur noch genauer ausprobieren, ab wann die Reifen Traktion verlieren. Für mehr Kurvengeschwindigkeit!
Auch berghoch – im Wiegetritt – ist der Grip positiv, auch wenn es etwas besser sein könnte. Vermutlich muss ich aber einfach meine Sitzposition so korrigieren, dass der Schwerpunkt besser liegt. Oder einfach nicht mehr wie ein Sack Kartoffeln im Velo hängen.

Ich würde die Reifen wohl wieder kaufen, vor allem bei einem Preis von 18-19€.

Advertisements
Kategorien:fahrrad, leben, mtb
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: