Arch.

Arch ist eine feine Sache, auch wenn mich das Package Management gelegentlich zum Wahnsinn treibt. Mittlerweile habe ich zwecks einfacherem Zugriff auf AUR mal yaourt installiert. Schlägt sich bisher ganz wacker, bedient sich nur ungewohnt.

Ich bin ein großer Fan von ccache, da ich als alter Frickler immer mal wieder was mehrfach bauen muss. Natürlich fällt mir beim (hoffentlich) letzten Build ein, dass ich ja mal ccache in /etc/makepkg.conf aktivieren könnte. Ich sollte das nochmal abbrechen, nur um dann doch ccache benutzt zu haben. Für distcc ist die Wohnung ja zu klein. *Arme in die Luft werf*

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: