Startseite > fitness > Crossfit 22.02.2011

Crossfit 22.02.2011

FSM! Eine Art Zirkeltraining. Acht Stationen, eine Minute Arbeit, 30 Sekunden Pause. Das war absolut zerstörend.

Ich kann mich nicht mehr an alle Stationen erinnern, aber meine Lieblinge waren:

  • Sumo Deadlift High Pull
  • Lunges (!!!)

Lunges sei Dank ist mir mein Hintern extrem präsent.

Danach gab es Huhn mit Süßkartoffel:

nom

Süßkartoffeln sind nur zu empfehlen. Einfach mit einer Gabel mehrfach einstechen und für 5-6 Minuten in die Mikrowelle.

Advertisements
Kategorien:fitness
  1. 23. Februar 2011 um 4:25 pm

    crossfit ist hammer, eh ähnlich bodyrock find ich!! schaut gut aus dein essen! ich find süßkartoffeln aus dem ofen sind süßer als aus der mikrowelle, aber der zeitfaktor ist natülrich ein argument…lg Ulli

  2. 13. März 2011 um 1:34 pm

    Hey, etwas spät melde ich mich 😉
    Ich mag die Süße gar nicht so sehr, daher ist Mikrowelle wohl auch besser für mich. Zu dumm, dass diese sich gestern mit einem Knall verabschiedet hat..

    Bodyrock ist sicherlich auch toll, klar. Als Mann habe ich das Problem dass ich Susana einfach zu sehr ablenkend finde. Abgesehen davon, dass es so unglaublich offensichtlich ist, dass ihre Brüste gemacht sind 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: